Direkt zum Inhalt
x
Hoppe Helmut Markwort (FDP) nimmt an der konstituierenden Sitzung des 18. Bayerischen Landtags teil.
dpa/Sven Hoppe
Focus - BR-Rundfunkrat macht Weg frei für Helmut Markwort

Der BR-Rundfunkrat macht den Weg frei für FOCUS-Gründer Helmut Markwort. Das Gremium bestätigte den FDP-Landtagsabgeordneten am Freitag als Mitglied, wie der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks auf Anfrage mitteilte.

Logo - taz
taz.de
taz - Helmut Markwort

Auch im Alter von 82 Jahren kämpft Helmut Markwort, und er hat einen Kampf gewonnen: Am vergangenen Freitag zog der Journalist und neue bayerische FDP-Landtagsabgeordnete als Mitglied in den BR-Rundfunkrat ein. 

Trossingen
Sabine Felker
Drei Promis für das Goldene Buch

Mit seinem Musical "Gutenberg" hat Frnak Golischewski illustre Gäste nach Trossingen gebracht. Bürgermeister Clemens Maier begrüßte Helmut Markwort, ehemaliger "Focus"-Chefredakteur und aktuell FDP-Abgeordneter im bayrischen Landtag, ...

Mainz
Markus Schmitz
Mainz, wie es trinkt und kracht

Frank Golischewski nähert sich im Musical dem Millennium-Mann Johannes Gutenberg. Nach umjubelten Auftritten im Mainzer Unterhaus zeigt sich im voll besetzten Trossinger Konzerthaus, dass dieses Stück durchaus tourneetauglich ist.

Gutenberg
hbz / Stefan Sämmer
Ein Denkmal singt

MAINZ - So hat sich der Druckerfürst die Nachwelt nun auch nicht vorgestellt. Die Leute laufen mit leuchtenden Büchern herum, die nervige Klingeltöne absondern. Man hat ihm einen zotteligen Waldschrat-Bart ins Patriziergesicht gehängt. Die Türken sind in Mainz und verkaufen gefüllte Teigtaschen. 

Gutenberg
www.focus.de
FOCUS-Gründer Helmut Markwort spielt im Mainzer Musical "Gutenberg"

Am 8. Januar feiert das Musical "Johannes Gutenberg" - unter der Regie von Frank Golischewski und Thomas Weber - Weltpremiere im "Mainzer Forum Theaterunterhaus". Zum achtköpfigen Ensemble gehört auch FOCUS-Gründer Helmut Markwort.

Augsburger Allgemeine
Augsburger Allgemeine
Wenn Politiker wetten...

kommt manchmal Gutes heraus. Warum sich ein Reiterhof in der Region über den Einzug der FDP in den bayerischen Landtag freuen darf